Hallo Du Wunderbare,

wie schön, dass Du hier bist und bereit bist, es anders zu sehen. 

Diese geführte Meditation „Ich bin bereit, es anders zu sehen.” habe ich für den Monat September kreiert, weil sie wunderbar mit der Jungfrau (Archetypin des Monats September) harmoniert. Du kannst diese Meditation selbstverständlich jederzeit machen – sie wird ihre Wirkung niemals verfehlen. Und wenn Du hier gelandet bist, bist Du hier richtig. 

Die Jungfrau steht als weiblicher Archetyp für den Neubeginn und für den gewinnbringenden Wachstum. Sie ist unvoreingenommen, voller Enthusiasmus und geht mit einem offenen Blick durch die Welt. Sie kann uns helfen, aus einem vermeintlichen Chaos eine Struktur, einen neuen Weg zu bauen.

Eine der größten Stärken der Jungfrau ist es, Dinge so zu betrachten, als wäre es das erste Mal. Und das ist ein großes Geschenk. In diesem Moment, in dem man beschließt, etwas zum ersten Mal zu sehen, zeigen sich die Lösungswege. 

Arbeite mit der geführten Meditation und dem Motto des Monats: „Ich bin bereit, es anders zu sehen.“ Sag’ es Dir vor, wenn Du Dich in einer altbekannten Situation wieder findest, die Du ändern möchtest. So kannst Du wie die Jungfrau etwas Bekanntes, wie zum ersten Mal sehen.

Ich wünsche Dir viel Freude mit dieser Meditation und verrate mir anschließend gerne, wie sie Dir gefallen hat! Entweder per e-Mail oder Du kannst auch gerne einen Kommentar gleich unter diesem Beitrag hinterlassen. Es könnten wertvolle Gedanken sein, von denen andere profitieren könnten.

(Was heißt „könnte“? Es sind Deine Gedanken, die können nur wertvoll sein!)

Alles Liebe und bis gleich in der Meditation,

Christine 



Was meinst Du?